Kathrin von Eye
“Poetry of Light”
 
Vernissage: Donnerstag, 22. August 2019, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 23. August bis 04. Oktober 2019

Mit Licht zeichnen – dieser ursprünglichen Bedeutung der Photographie geht die Künstlerin Kathrin von Eye in ihrer künstlerischen Arbeit nach. Das Photographieren ist für sie ein offener, intuitiver Prozess, eine Bewegung, mit der sie die Welt wahrnimmt und erforscht. Auf ihren Entdeckungstouren bei Tag und Nacht sucht sie nicht, sie findet vor: unerwartete, überraschende Phänomene, die sie mit ihrer Kamera festhält.

Ihre Photographien der Serie „Poetry of Light“ bilden die Realität nicht ab, sondern bringen die Welt in einen neuen, poetischen Zusammenhang. Objekte werden zu flimmernden, oszillierenden Verhältnissen von Licht und Dunkelheit, zu intensiven Farbflächen und Kraftfeldern. Nicht-feste Formen, die Zwischenräume von „dark“ und „bright“ interessieren Kathrin von Eye als Photographin.

Die Künstlerin zeichnet mit eingefangenem Licht, dekliniert seine Spektren und setzt sie zu ganz eigenen Farbgebungen und Stimmungen zusammen. Eine Impressionistin des Fotografischen.

 
Weitere Bilder der Fotokünstlerin finden Sie unter:
www.von-eye-photographie.de